FACHSCHAFT HAUSHALT UND ERNÄHRUNG

 

Das Fach Haushalt und Ernährung ist zweistündiges Pflichtfach für alle Schüler der Jahrgangsstufe 7. Sie erhalten in ihm einen grundlegenden Einblick in die vielfältigen Aufgaben, die in einem privaten Haushalt anfallen, und erkennen die Zusammenhänge zwischen Ernährung und Gesundheit. Die Schüler üben den sicheren Umgang mit Geräten und Arbeitsmitteln sowie die Zubereitung einfacher Gerichte und deren Präsentation und sie lernen Grundregeln einer ökologischen und ökonomischen Haushaltsführung. (aus dem Lehrplan Haushalt und Ernährung)

 

Folgende Lehrer unterrichten an der MRS Haushalt und Ernährung

  • Fr. Schechinger (Fachvorsitzende)
  • Fr. Frank
   

 

Aktuelle Beiträge

Leckere Gerichte beim Kochen im Wahlunterricht

Bratwurstschiffchen im Spinatmeer auf Kartoffelbergen kochten die Schülerinnen mit Begeisterung beim nachmittäglichen Wahlunterricht. Unter Leitung von Frau Frank und Frau Schechinger können in diesem Schuljahr unsere Schülerinnen ihre Kochkünste optimieren.
 

Weihnachtsbäckerei an der MRS

Weihnachtlich geht es momentan auch in den hauswirtschaftlichen Fächern der MRS zur Sache. So drehte sich in den Nachmittagskursen von Fr. Schechinger alles um weihnachtliches Backen. Die Schülerinnen aus den 5. Klassen durften zuckersüße Kekshäuser herstellen, die sich zugleich bestens als kleines Geschenk für Weihnachten eignen. Die Achtklässlerinnen backten dagegen richtige Plätzchen. Auf dem Bild zu sehen sind Spitzbuben, Nussplätzchen. Schokocrossies, Mandelmakronen, Vanillekipferl und Butterplätzchen.

Frau Frank befasste sich in den 7. Klassen mit dem Thema: "Wir gestalten einen festlichen Tisch". Umgesetzt wurde dies in der Schulküche und am Ende gab es neben feierlich gedeckten Tischen Schoko-Crossies und Punsch zur Belohnung. 

Bei allen Aktivitäten waren unsere Mädchen mit großer Begeisterung bei der Sache und ganz stolz auf ihre Ergebnisse.

 

Gesundes Frühstück in der Klasse 5a

Wieder einmal kam eine 5. Klasse in den Genuss, ein „gesundes Frühstück“ selbst zuzubereiten. Die Mädels der 5a waren mit Feuereifer dabei, Karotten, Gurken, Paprika, Tomaten, Kresse, Schnittlauch, Bananen, Äpfel und Weintrauben nach Anleitung zu säubern, zu schälen und zu zerkleinern. Serviert wurden die leckeren Zutaten in Form eines großen Buffets. Brote, Semmeln, Knäckebrot, Butter, Frischkäse, gekochte Eier und selbst hergestellte Marmelade verfeinerten das Frühstück.

Die Tische wurden von den Schülerinnen mit österlichem Tischschmuck sehr dekorativ gedeckt. Der abwechslungsreiche Vormittagssnack verleitete die meisten jungen Damen dazu, kräftig zuzulangen. Allen haben die drei Unterrichtsstunden sehr gefallen. Frisch gestärkt machte auch das anschließende Säubern, Abspülen und Aufräumen viel Spaß. Herr Lenyk und Frau Nickel bedankten sich für die Frühstückseinladung sehr herzlich.

Liebe Eltern, Sie können stolz auf Ihre fleißigen Frühstücksmacher sein! Ich bin es. (K. Schechinger)

 

Siebtklässlerinnen nahmen Lebensmittelladen unter die Lupe

Im Rahmen des Hauswirtschaftsunterrichts besuchten die Schülerinnen der 7. Klassen den Lebensmittelladen von Herrn Neumeier. Dieser sorgte mit seinen Informationen dafür, dass sich die Mädchen nun bestens mit Lebensmittelkennzeichnung, Biolebensmitteln sowie Angeboten aus der Region auskennen.

Alles drehte sich um den Apfel

 

Die 7. Klassen stellten den Apfel als gesundes Lebensmittel vor. Die Apfelaktion lief am 17.Oktober  mit Infoplakaten,  selbstgebackenen Kuchen, Saft und  Apfelringen.  Die Begeisterung war groß und die Schüsseln und Platten im Nu leer. 

"Bayern schmeckt" - Eine Woche lang ging es um gesunde Ernährung

"Bayern schmeckt" ist ein Projekt des Wertebündnis Bayern, das 2010 vom Kultusministerium ins Leben gerufen wurde. Schülerinnen aus der 8. Klasse wurde hier in Zusammenarbeit mit dem Kreisjugendring und der Gaststätte Almhof ein einwöchiger Workshop angeboten, in dem unterschiedlichste Bereiche der regionalen Gastronomie vorgestellt wurden. Höhepunkt war ein feierliches Dreigängemenü, das als Abschluss für geladene Gäste gekocht und serviert wurde.

Einen ausführlichen Schülerbericht gibt es hier zu lesen.

Weiterlesen ...

Anschrift

Staatliche Realschule für Mädchen
Mühlstraße 30
92318 Neumarkt
Tel. 09181-6984980
Email: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Anmeldung (nur für registrierte Benutzer)

Besucherzähler

Heute 191

Gestern 127

Monat 4320

Insgesamt 482292

Aktuell sind 32 Gäste und keine Mitglieder online

© 2016 Staatliche Realschule für Mädchen Neumarkt