Informationen zum Übertritt

 
!!! Der Übertritt von Gastschülern aus benachbarten Landkreisen an die MRS ist möglich !!!

 

Die sechsstufige Realschule bietet einen geschlossenen Bildungsweg von der Klasse 5 bis 10, eine fundierte und umfassende Allgemeinbildung sowie wichtige Grundlagen für die Berufsausbildung. Die realschulspezifische Differenzierung in Wahlpflichtfächergruppen (mathematisch-naturwissenschaftlich, wirtschaftlich, fremdsprachlich oder musisch-gestaltend) beginnt in der 7. Jahrgangsstufe.

 

Die folgenden Informationen können Sie HIER auch herunterladen und ausdrucken. 

 

Voraussetzungen für den Übertritt

 

Aufnahme in die 5. Jahrgangsstufe von der 4. Klasse Grundschule mit einer Durchschnittsnote aus Deutsch, Mathematik, Heimat- und Sachunterricht

  •  bis 2,66:  Übertritt uneingeschränkt möglich
  •  bei 3,0 oder schlechter: Übertritt nach bestandenem Probeunterricht.

Voraussetzungen für Bestehen des Probeunterrichts:

  • bei Noten 3 und 4 oder besser in Mathematik und Deutsch: Übertritt uneingeschränkt möglich.
  • bei Noten 4 und 4 in Mathematik und Deutsch: Übertritt nur bei Elternwunsch (Beratung empfohlen)

 

Aufnahme in die 5. Jahrgangsstufe von der 5. Klasse Hauptschule mit einer Durchschnittsnote aus Deutsch und Mathematik im Jahreszeugnis

  •  2,5 oder besser: Übertritt möglich

 

Schülerinnen, die sich ohne Erfolg dem Probeunterricht an einem Gymnasium unterzogen haben, können am Probeunterricht an der Realschule zum Nachtermin (in den letzten Tagen der Sommerferien) teilnehmen.

 

Nähere Informationen zum Übertritt finden sich auf der folgenden Seite des Bayerischen Realschulnetzes.

 

Termine

 

1. Infoabend zum Übertritt an die Realschule:

 

  • Montag, 13. März 2017 um 18:30 Uhr in der Turnhalle
  • Um 17:30 Uhr finden Schulhausführungen statt.
2. Anmeldezeitraum:
  • Montag, 8. Mai bis Mittwoch, 10. Mai 2017 durchgehend von 8:00 bis 16:00 Uhr

 Die Anmeldung erfolgt durch die Erziehungsberechtigten. Dabei muss vorgelegt werden:

  • das Übertrittszeugnis der Grundschule für Schülerinnen der Jgst. 4,
  • das Zwischenzeugnis der Haupt/Mittelschule für Schülerinnen der Jgst. 5,
  • die Geburtsurkunde,
  • eventuell Sorgerechtsbeschluss
  • ggf. die Bescheinigung über Teilleistungsstörungen (LRS, ADS)

Im Vorfeld ist es erforderlich, dass Sie sich online anmelden

Anschließend drucken Sie die erforderlichen Formulare aus und bringen diese zur Anmeldung mit.

Dies wären:

  • der Anmeldebogen,
  • der Erfassungsbogen für die Kostenfreiheit des Schulwegs
  • die Datenschutzerklärung
  • evtl. die Anmeldungen zur Ganztagsbetreuung und Musikklasse.

 

3. Probeunterricht für Schülerinnen aus der Grundschule:
  • Dienstag, 16. Mai – Donnerstag, 18, Mai 2017

 

Der Elternbrief mit allen wichtigen Informationen steht hier zum Herunterladen bereit.

Anschrift

Staatliche Realschule für Mädchen
Mühlstraße 30
92318 Neumarkt
Tel. 09181-6984980
Email: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Anmeldung (nur für registrierte Benutzer)

Besucherzähler

Heute 111

Gestern 130

Monat 1904

Insgesamt 453750

Aktuell sind 76 Gäste und keine Mitglieder online

© 2016 Staatliche Realschule für Mädchen Neumarkt