Seit 2010 gilt unsere Schule auch als "Mint21"-Schule. Das heißt, dass den so genannten MINT - Fächern (Mathematik, Informatik, Naturwissenschaften und Technik) ein besonderes Interesse gilt und vor allem in diesen Lernbereichen sehr viele Aktionen und Wettbewerbe stattfinden.

Die Mädchen-Realschule ist seit dem Schullahr 2010/11 Modellschule für MINT21. Die Lehrkräfte Frau Appl, Frau Antos, Herr Liebel und Frau Zankl erarbeiten im Rahmen dieses Projekts verschiedene Maßnahmen, um gerade bei Schülerinnen der unteren Jahrgangsstufen die Neugier für die MINT-Fächer zu wecken.Doch was verbirgt sich hinter dem Begriff MINT und was macht eine MINT-Schule aus? Antworten auf diese Frage finden sich im Internet unter 

WETTBEWERBE UND AKTIONEN

 

 

MINT an der MRS - Schülerinnen bastelten Solarmodule

Insgesamt 20 Mädchen aus verschiedenen 5. Klassen trafen sich im Juni am Nachmittag mit den Lehrkräften Fr. Appl, Fr. Zankl, Fr. Antos und H. Liebel, um gemeinsam ein Modul aus einem Solarbaukasten zusammenzubauen.

Nach anfänglichem vorsichtigem Auspacken wurde gemeinsam die Bauanleitung mit der „Zutatenliste“ studiert und vorsichtig die benötigten Teile heraus gebrochen. Dann ging es ans Zusammenbauen des Sockels. Als nächstes wurde das Getriebe zusammengesteckt. Geschickte Hände waren gefragt, denn dabei musste man die Kabel durch eine enge Öffnung führen. Die Solarzelle wurde dann auf ihre Halterung geklebt, dabei mussten die Kabel unter der Solarzelle verschwinden. Am Schluss wurden Getriebe und Solarzelle auf dem Ausleger befestigt und die leitende Verbindung zwischen Solarzelle und Getriebe hergestellt. So, jetzt kam der spannende Moment, ob sich das Teil auch wirklich drehen würde. Alle Teilnehmerinnen stellten ihre Solarmodule aufs Fensterbrett, da an diesem Nachmittag die Sonne ihre ganze Kraft entfaltete. Und….. bis auf zwei fingen alle Module sofort an, sich zu drehen. Nach kleineren Nachjustierungen liefen am Schluss alle Module und drehten sich durch Sonnenenergie dauernd um sich selbst.

Alle Teilnehmerinnen hatten viel Spaß beim Basteln und konnten stolz das Bauteil mit nach Hause nehmen (Gabi Antos)

 

Anschrift

Staatliche Realschule für Mädchen
Mühlstraße 30
92318 Neumarkt
Tel. 09181-6984980
Email: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Anmeldung (nur für registrierte Benutzer)

Besucherzähler

Heute 304

Gestern 346

Monat 4219

Insgesamt 497426

Aktuell sind 24 Gäste und keine Mitglieder online

© 2016 Staatliche Realschule für Mädchen Neumarkt