SMV

 

Schülermitverantwortung wird an der MRS groß geschrieben. Die Schülersprecherinnen und die Klasssensprecher haben die Möglichkeit eigene Anliegen vorzubringen und vor allem auch das Schulleben mitzugestalten. Außerdem wirken sie an der Organisation von Schulfesten oder besonderen Ereignissen wie z.B. der jährlichen Nikolausaktion, dem Schulfasching oder auch Hilfsprojekten wie dem Antenne Bayern Weihnachtstrucker mit.

Maßgeblich angeregt hat die SMV auch die Beteiligung unserer Schule am Netzwerk "Schule ohne Rassismus - Schule mit Courage".

 


 

Unsere Schülersprecherinnen im Schuljahr 2017/18 mit den Verbindungslehrern  Herrn Ehrensberger und Frau Freitag.

Leonie Endres, Melanie Hartmann (8d), Carla Patt, Franziska Ernst (9a), Sina Zimmermann und Tina Bärtl (10b)


 


Aktionen

 

Die Klassensprecherinnen erhielten wertvolle Tipps

Am 24. Oktober fand der diesjährige SMV-Tag für alle Schüler- und Klassensprecherinnen statt. Nach einer allgemeinen Einführung für alle Schülerinnen, erhielten die 5. und 6. Klassen wertvolle Tipps zu den Aufgaben einer Klassensprecherin und bereiteten mit farbenfrohen Bastelarbeiten den kommenden Dirndltag vor. Seit mehreren Jahren gibt es eine Kooperation der MRS mit dem Institut für Sprecherziehung von der Universität Regensburg. Traditionell kamen erneut vier Studentinnen, die in Seminaren zum Referate halten, Präsentieren, Bewerbungsgespräch und Freies Reden den Klassensprecherinnen der 7. bis 10. Klasse wertvolle Tipps und Tricks in Theorie und praktischen Übungen mit auf dem Weg gaben. Abgerundet wurde der Tag mit dem traditionellem Pizzaessen.

Anschrift

Staatliche Realschule für Mädchen
Mühlstraße 30
92318 Neumarkt
Tel. 09181-6984980
Email: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Anmeldung (nur für registrierte Benutzer)

Besucherzähler

Heute 191

Gestern 127

Monat 4320

Insgesamt 482292

Aktuell sind 16 Gäste und keine Mitglieder online

© 2016 Staatliche Realschule für Mädchen Neumarkt