bannerschule.jpg

Schulsanitäterinnen bildeten sich fort

Am vergangenen Freitag, den 13. machte sich eine kleine Gruppe von 16 Schulsanitäterinnen der MRS auf nach Amberg, um an einem oberpfalzweiten Schulsanitätstag für Realschulen und Gymnasien teilzunehmen. In verschiedenen Workshops, zu denen sie sich vorab bereits anmelden konnten, lernten die Mädels teils Neues, teils wurde Bekanntes aufgefrischt.

So erzählte der Leiter der Notfallabteilung des Klinikum Amberg, Dr. Bigalke, viel über das Vorgehen eines Notarztes, erläuterte das ABCDE Schema mit SAMPLER und lockerte seine Ausführungen mit zahlreichen Beispielen aus seinem Berufsleben .

In einem anderen Workshop durften sich die Mädels gegenseitig Wunden schminken (s. Bilder), in einem weiteren konnten sie sich über die Notfallseelsorge und den Umgang mit traumatisierten Patienten informieren. Auch die DLRG machte eine Station und demonstrierte die Wasser- bzw. Eisrettung mit Hilfe einer riesigen Luftmatratze. Mit der Freiwilligen Feuerwehr Amberg konnte man Feuerlöscher ausprobieren, die First Responder Freudenberg zeigten den Inhalt ihrer sehr umfangreichen Notfalltasche.

Viele Mädels nutzten an diesem Vormittag die Gelegenheit, einen Rettungswagen genauer anzuschauen und durften sich auch mal auf die dort vorhandene Liege legen.

Nach einer Mittagspause mit HotDogs und viel frischem Obst teilten sich die 16 Mädels in Gruppen auf und gingen mit zu verschiedenen Besichtigungsstationen – zur Feuer- oder Rettungswache, zur ILS oder zur Notaufnahme des Klinikums.

Alle waren sich schon mittags einig: es war ein rundum gelungener und sehr informativer Freitag, der 13. (A. Eder)

 

Anschrift

Staatliche Realschule für Mädchen
Mühlstraße 30
92318 Neumarkt
Tel. 09181-6984980
Email: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
 

Impressum

Datenschutzerklärung

Anmeldung (nur für registrierte Benutzer)

© 2016 Staatliche Realschule für Mädchen Neumarkt