Niemand konnte die 4 Basen beim Planspiel Börse schlagen

Zugriffe: 422

Gegen 84 weitere Teams hat sich die Gruppe „Die 4 Basen“ beim Planspiel Börse durchgesetzt und einen sensationellen 1. Platz für die Staatl. Realschule für Mädchen errungen. Die Mitspielerinnen Christina Blank, Karolina Schreiber, Julia Schwuger und Katharina Schneider aus der Klasse 10 e hatten den richtigen Riecher und setzten immer auf die erfolgreichsten Aktien. Ihr Startkapital von 50.000,00 Euro konnten sie so auf über 51.700,00 Euro vermehren – und das während der schwierigen Börsenzeit Ende des Jahres 2018, in der die meisten hohe Verluste eingefahren hatten. Auch Mathias Brummer von der Sparkasse gratulierte zum Erfolg.

(A. Denk)