Märchen in der Kiste

Zugriffe: 1264

Das Thema Märchen hatte für die Schülerinnen der Klasse 5 E im zweiten Halbjahr noch eine Fortsetzung. Nachdem Frau Eichenseer mit ihren Erzählungen so großen Anklang fand, hatte Frau Frank, die die Schülerinnen in Kunst unterrichtet, die Idee, ein Theater in der Kiste erstellen zu lassen. Dazu wurden im Deutschunterricht Märchen von Franz-Xaver Schönwerth ausgewählt und an Zweier- bzw. Dreierteams vergeben. Die Texte wurden dann in einigen Stunden fleißig gekürzt und für eine Aufführung verändert, bevor es an die künstlerische Umsetzung gehen konnte. Die Mädchen waren gar nicht zu bremsen und erstellten teilweise bis zu acht Hintergründe und manche Gruppen fertigten zehn Figuren an. In der Klasse wurden jetzt die Ergebnisse vorgestellt und es war wirklich erfreulich zu sehen, mit welchem Feuereifer die Mädels bei der Sache waren. Es gab bei diesem Projekt tatsächlich nur die Fleißigen, die Faulen gibt es anscheinend nur in den Märchenbüchern ;-).  (Renate Kroiß)