Glänzende Vorleserinnen wetteiferten an der MRS

Zugriffe: 470

Clara Sonnberger (6b) ist die diesjährige Schulsiegerin des Vorlesewettbewerbs an der MRS. Als eine von den 5 Klassensiegerinnen der 6. Jahrgangsstufe überzeugte sie am Ende die Jury am meisten. Jene, bestehend aus Vertretern der Schulleitung, Lehrern, der Buchhändlerin Susanne Biller, einer Schülersprecherin und der Vorjahressiegerin, hatte zu beurteilen, wie die Schülerinnen ihr selbst ausgewähltes Buch vorstellen, wie aufschlussreich und aussagekräftig die vorgelesene Stelle für den Gesamtzusammenhang war und wie ausdrucksstark und packend die Schülerinnen betonen konnten. In einem zweiten Durchgang musste ein unbekannter Text aus dem Jugendbuch „Schule der magischen Tiere -  Wo ist Mr. M?“ von Margit Auer vorgelesen werden. Alle Teilnehmerinnen beeindruckten mit ihren Lesefertigkeiten und bekamen einen Buchpreis, der von der Buchhandlung Müller gestiftet wurde, sowie einen weihnachtlichen Anhänger aus dem schuleigenen Fair-Trade-Laden.