,t

FACHSCHAFT DEUTSCH

 

Deutsch an der MRS bedeutet neben dem Fachunterricht und der zielgerichteten Vorbereitung auf die Abschlussprüfung vor allem auch ein großes Angebot außerunterrichtlicher Aktiviäten.So finden neben dem Vorlesewettbewerb beispielsweise immer wieder Lesungen von Schriftstellern statt. Außerdem besuchen fast alle Jahrgangsstufen einmal im Jahr eine Theatervorstellung.

 

Folgende Lehrer unterrichten an der MRS das Fach Deutsch:

 
Hr. Kirchberger (Fachbetreuer)
Fr. Ahrens
Fr. Bundschuh
Fr. Deibel
Fr. Feuerstein
Fr. Freitag
Hr. Hierl
 
Fr. Koller
Fr. Kroiß
Fr. Kupsch
Fr. Peters
Fr. Pohlmann
Fr. Staudigl

Fr. Unger
Fr. Vögerl
Fr. Walther
Fr. Weinhold
Hr. Wießmann
Fr. Winderl
 
 

 

Lehrplan Deutsch

Fachschaftsseite für Deutschlehrer

 

 

Aktuelle Beiträge

Jugendbuch-Projekt der Buchhandlung Rupprecht an der MRS

Was haben „Abgefahren“, „City Of Thieves”, „Kompass ohne Norden” und „One Of Us Is Lying” gemeinsam? Es ist nicht der Autor, es ist nicht der Verlag, es ist nicht die Schriftgröße … der gemeinsame Nenner ist die Mädchenrealschule Neumarkt. Gleich zu Beginn des neuen Schuljahres hatte die Fachschaft Deutsch in Kooperation mit der Buchhandlung Rupprecht die 105 Schülerinnen der 10 a, c, d und e zu einem Jugendbuch-Projekt eingeladen. Durchgeführt wurde das Projekt von Sophia Heißbauer, ihres Zeichens Buchhändlerin und Literaturpädagogin der Buchhandlung Rupprecht in Neumarkt; begleitet wurden die Klassen von ihren Deutschlehrkräften.

Auch im Hinblick auf die Abschlussprüfung im Fach Deutsch bereitete Heißbauer die Mädchen in zwei zweistündigen Workshops mit herausragenden Werken der Kinder- und Jugendliteratur – allesamt Anwärter auf den Deutschen Jugendliteraturpreis – auf kurzweilige, spannende und eben auch manchmal ein bisschen unkonventionelle Art und Weise darauf vor, sich einem literarischen Werk nicht immer nur mit einer Standard-Prozedur zu nähern, sondern auch kreative Ideen und Ansätze zu nutzen, um in ein Buch „hineinzutauchen“.

 

So wurden mit einem Mal aus Plot, Protagonisten, Stil und Erzählperspektiven mehr und mehr greifbare Ideen, wie sie eben auch in der Abschlussprüfung von den Mädchen eingefordert werden – in der Disziplin Textgebundener Aufsatz (TGA) mit Spezialisierung auf den Romanauszug. Und um der Veranstaltung den rein schulischen, lehrhaften Charakter zu nehmen, hatte das Jugendbuch-Projekt nicht zuletzt das große Ziel, Lese-Freude und Lese-Lust bei den Jugendlichen zu wecken – eine Einstellung, die junge Menschen ihr Leben lang begleiten kann und sollte.

 

Text: G. Kirchberger, Fotos: U. Walther

Anschrift

Staatliche Realschule für Mädchen
Mühlstraße 30
92318 Neumarkt
Tel. 09181-6984980
Email: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
 

Impressum

Datenschutzerklärung

Anmeldung (nur für registrierte Benutzer)

© 2016 Staatliche Realschule für Mädchen Neumarkt