Gemeinsam neue Wege gehen

Zugriffe: 1428

Wie jedes Jahr zum Schuljahresanfang nahmen sich die Schülerinnen der Mädchenrealschule euch dieses Jahr wieder die Zeit, einen Moment innezuhalten, bevor der Schulalltag sie einnimmt. „Gemeinsam neue Wege gehen“ war das Motto des Gottesdienstes. Mit Hilfe eines szenischen Spiels machte die Klasse 10f deutlich, dass Irrwege, Rückschläge und schwierige Entscheidungen gemeinsam besser zu bewältigen sind. Sie zeigten aber auch, dass die schönen Seiten des Schuljahres noch schöner sind, wenn diese in der Gemeinschaft erlebt werden. Pfarrer Stefan Wingen und Pfarrer Martin Herrmann fanden hierzu die richtigen Worte und verknüpften gekonnt die Botschaft aus dem Matthäusevangelium mit der Lebensrealität der Schüler. „Gemeinsam und mit dem Wissen auf Gottes Beistand vertrauen zu dürfen, kann auch das kommende Schuljahr mit all seinen Herausforderungen erfolgreich gemeistert werden.“ Musikalisch wurde der Gottesdienst stimmungsvoll von Frau Lindner und Herrn Ehrensberger umrahmt.