Die MRS ist nun eine Schule ohne Rassismus

Zugriffe: 3411

Es war ein ganz besonderer Abend für die MRS. Zuerst traten die knapp 150 Schülerinnen der Chorklassen und des Schulchors "friday´- singers"  in einem mitreißenden Konzert zusammen mit der Profiband Viva Voce auf. Am Ende der Veranstaltung erhielt unsere Schule den Titel "Schule ohne Rassismus - Schule mit Courage" . Die Schülersprecherinnen, unsere Elternbeiratsvorsitzende, Frau Grau und Schulleiter Günter Lenyk verpflichteten sich dabei, in Zukunft Projekte gegen Diskriminierung und Intoleranz ins Leben zu rufen.

HIER geht es zum ausführlichen Bericht über die Veranstaltung.

HIER kann noch einmal der Film angeschaut werden, der als Einstimmung auf das Projekt zusammen mit Schülerinnen der MRS erstellt wurde. Herzlicher Dank geht dabei vor allem an die Teilnehmerinnen des Wahlfachs G6-TV, welche die Filmaufnahmen gedreht haben.