Seit dem 3. März 2016 ist auch unsere Schule am größten deutschen Schulnetzwerk beteiligt, zu dem bereits fast 2000 Schulen in Deutschland gehören.

Voraussetzung dafür war, dass mindestens 70 Prozent aller Schülerinnen, Lehrkräfte und dem weiteren Personal sich mit ihrer Unterschrift verpflichteten, sich gegen jede Form von Diskriminierung an unserer Schule aktiv einzusetzen, bei Konflikten einzugreifen und regelmäßig Projekttage zum Thema durchzuführen.

Angeregt wurde das Ganze von der SMV und offizieller Start war die Verleihung des Titels am 3. März während des Konzerts mit VIVA VOCE, die zugleich unsere Projektpaten sind.

Auf dieser Seite wird in Zukunft über alle Projekte und Aktionen berichtet, bei denen unsere Schule zeigt, wie wichtig uns Werte wie gegenseitiger Respekt, Toleranz und Weltoffenheit sind.

200 Euro für benachteiligte Mädchen in Asien und Lateinamerika

Vor den Ferien hat die Klasse 9a wieder Bänder verkauft, diesmal aus Silikon. Insgesamt haben sie rund 200 Euro Gewinn gemacht, der jetzt an die Hilfsorganisation Plan gespendet wird. 

Plan setzt sich in vielen Ländern der Welt für Kinderschutz, Bildung und Gesundheit ein. Beim Projekt "Because I am a girl" wird in erster Linie Mädchen in Asien und Lateinamerika geholfen, zum Beispiel durch Schutz vor sexueller Gewalt und Menschenhandel. 

Vielen Dank an alle Schülerinnen, die mit einem Kauf eines Armbandes geholfen haben dieses Projekt der Klasse 9a zu unterstützten.

Anschrift

Staatliche Realschule für Mädchen
Mühlstraße 30
92318 Neumarkt
Tel. 09181-6984980
Email: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
 

Impressum

Datenschutzerklärung

Anmeldung (nur für registrierte Benutzer)

© 2016 Staatliche Realschule für Mädchen Neumarkt