MRS-Schülerinnen zu Gast in Monopoli in Italien

Benvenuti… stand in bunten Buchstaben auf dem Plakat, mit welchem uns die italienischen Schülerinnen, Schüler und ihre Eltern am Flughafen von Bari begrüßt haben. Nach dem herzlichen Empfang und einem Gruppenfoto konnte jede Schülerin der MRS am Abend die gesamte Gastfamilie kennen lernen. In den folgenden Tagen besuchten die deutschen Mädchen und ihre Begleitlehrkräfte das „Liceo Galileo Galilei“ und konnten dabei Unterschiede und Gemeinsamkeiten im Schulalltag feststellen.

Unsere italienischen Gastgeber haben darüber hinaus zahlreiche Ausfüge für uns organisiert: Neben dem Besuch der Grotten von Castellana standen Führungen durch die historischen Altstädte Monopoli, Otranto und Lecce auf dem Programm. Ebenfalls konnten wir in der UNESCO-Weltkulturerbestadt Alberobello einen Trulli besichtigen und für die Region typische Mandelplätzchen in einer Masseria herstellen. Den Sonntag verbrachte jede Schülerin bei ihrer Gastfamilie: Manche durften den Tag am Strand verbringen, andere besuchten Bari und kauften dabei Souvenirs.

Am Ende unseres Aufenthalts wurden wir vom Schulleiter, dem Bürgermeister von Monopoli und der Elternbeiratsvorsitzenden feierlich verabschiedet. Jeder Teilnehmer am Schüleraustausch erhielt ein aus Ton selbst hergestelltes Amulett und ein Zertifikat, welches die Teilnahme an diesem Projekt bestätigt. Nach einer Woche, in welcher wir viele Eindrücke und Erfahrungen sammeln konnten, waren wir traurig, dass wir Abschied nehmen mussten und wir freuen uns auf ein baldiges Wiedersehen in Deutschland. (Kathrin Iberl)

   

Anschrift

Staatliche Realschule für Mädchen
Mühlstraße 30
92318 Neumarkt
Tel. 09181-6984980
Email: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
 

Impressum

Datenschutzerklärung

Anmeldung (nur für registrierte Benutzer)

© 2016 Staatliche Realschule für Mädchen Neumarkt