SMV

 

Schülermitverantwortung wird an der MRS groß geschrieben. Die Schülersprecherinnen und die Klasssensprecher haben die Möglichkeit eigene Anliegen vorzubringen und vor allem auch das Schulleben mitzugestalten. Außerdem wirken sie an der Organisation von Schulfesten oder besonderen Ereignissen wie z.B. der jährlichen Nikolausaktion, dem Schulfasching oder auch Hilfsprojekten wie dem Antenne Bayern Weihnachtstrucker mit.

Maßgeblich angeregt hat die SMV auch die Beteiligung unserer Schule am Netzwerk "Schule ohne Rassismus - Schule mit Courage".

 


 

Unsere Schülersprecherinnen im Schuljahr 2017/18 mit den Verbindungslehrern  Herrn Ehrensberger und Frau Freitag.

Leonie Endres, Melanie Hartmann (8d), Carla Patt, Franziska Ernst (9a), Sina Zimmermann und Tina Bärtl (10b)


 


Aktionen

 

Tina Bärtl wurde als Schülersprecherin geehrt

Im Rahmen der zweiten Aussprachetagung der Schülersprecher/Innen und Verbindungslehrer/Innen der Realschulen in der Oberpfalz am 21. Februar 2018 im Landratsamt in Regensburg wurden erstmals Schülersprecher/Innen für ihr mehrjähriges Engagement für die SMV der jeweiligen Schule geehrt. Die Ministerialbeauftragte für die Realschulen in der Oberpfalz Frau Kinzinger überreichte persönlich der Schülersprecherin Tina Bärtl, Klasse 10 b, diese besondere Auszeichnung.

Die MRS beteiligte sich erneut am Weihnachtstrucker und wünscht Frohe Weihnachten und einen guten Start 2018!

Seit vielen Jahren beteiligt sich die Mädchenrealschule bereits am Johanniter-Weihnachtstrucker um finanziell benachteiligten Kindern und Familien in östlichen Ländern eine kleine Freude zu machen. So kamen auch in diesem Advent mehr als 170 schön verpackte, mit gleichem Inhalt befüllte Geschenkpakete zusammen. Organisiert wurde das von der SMV, allen voran die Schülersprecherinnen Leonie Endres, Melanie Hartmann, Carla Patt, Franziska Ernst, Sina Zimmermann und Tina Bärtl gemeinsam mit den beiden Verbindungslehrkräften Frau Freitag und Herrn Ehrensberger. Nahezu alle Klassen haben sich an der Aktion beteiligt und besonders hervorzuheben sind die Klassen 5 c und 8 c mit jeweils 10 Paketen pro Klasse und die Klasse 5 a, in der die 27 Schülerinnen sage- und schreibe 14 Pakete gemeinsam organisiert haben. Die SMV bedankt sich gemeinsam mit der Schulleitung, dem Sekretariat und dem Hausmeisterteam um Herrn Eichenseer bei allen Schülerinnen und deren Familien, sowie allen die ihren Beitrag dazu geleistet haben, damit die Aktion erneut ein großer Erfolg wurde und wünscht allen eine frohe Weihnachtszeit und einen guten Start ins Jahr 2018.

Der Nikolaus mit Gefolge besuchte die Schule!

 

Auch in diesem Jahr wurde die Mädchenrealschule traditionell am 6. Dezember vom Nikolaus, dem Krampus und Engeln besucht.  Der Schulleitung, den Damen vom Sekretariat sowie dem Hausmeister-Team las er ein Gedicht vor und überreichte Geschenke. Das Gedicht kann man hier nachlesen. Nachdem die Klassen ihm und seinem Gefolge Tänze oder Musikstücke dargeboten haben, ließ er er einen Sack mit Wichtelgeschenken dort. 

Das Team der SMV wünscht allen eine besinnliche, entschleunigte Adventszeit! GEDICHT

 

Die Klassensprecherinnen erhielten wertvolle Tipps

Am 24. Oktober fand der diesjährige SMV-Tag für alle Schüler- und Klassensprecherinnen statt. Nach einer allgemeinen Einführung für alle Schülerinnen, erhielten die 5. und 6. Klassen wertvolle Tipps zu den Aufgaben einer Klassensprecherin und bereiteten mit farbenfrohen Bastelarbeiten den kommenden Dirndltag vor. Seit mehreren Jahren gibt es eine Kooperation der MRS mit dem Institut für Sprecherziehung von der Universität Regensburg. Traditionell kamen erneut vier Studentinnen, die in Seminaren zum Referate halten, Präsentieren, Bewerbungsgespräch und Freies Reden den Klassensprecherinnen der 7. bis 10. Klasse wertvolle Tipps und Tricks in Theorie und praktischen Übungen mit auf dem Weg gaben. Abgerundet wurde der Tag mit dem traditionellem Pizzaessen.

Die SMV zu Gast an der Uni Regensburg

Bereits zum vierten Mal besuchten die Schülersprecherinnen mit ihren Verbindungslehrern Frau Freitag und Herrn Ehrensberger das Institut für Sprecherziehung an der Uni Regensburg. Traditionell wurden wir herzlich vom Dozenten Herrn Martin Bauer in Empfang genommen, der uns den Tag über begleitete und uns zu Beginn ein privates Seminar zum Thema "Frei Rede" gab. Neben einer Führung durch die Uni mit ihren 20000 Studenten und einem gemeinsamen Mittagessen durften wir zum Abschluss noch bei Herrn Christian Gegner M. A. an einem echten Uni-Seminar zum Thema "Erzählen" mit Lehramtsstudenten aktiv teilnehmen. Für die Schülersprecherinnen war es ein heißer, erkenntnisreicher und gewinnbringender Tag. Vielen Dank an Herrn Bauer und Herrn Gegner für die beständige, tolle Kooperation.

Die SMV wurde neu gewählt

Vor kurzem fanden Wahlen der Schülersprecherinnen und der Verbindungslehrer für das kommende Schuljahr 2017/2018 statt. Als Schülersprecherinnen wurden gewählt: Leonie Endres und Melanie Hartmann (beide Klasse 7 b), Franziska Ernst und Carla Patt (beide Klasse 8 a), sowie Tina Bärtl und Sina Zimmermann (beide Klasse 9 b). Als Verbindungslehrer wurden Frau Susanne Freitag und Herr Martin Ehrensberger bestätigt. Die SMV freut sich auf eine gute Zusammenarbeit mit allen Schülerinnen und Lehrkräften, sowie auf viele ereignisreiche und gewinnbringende Aktionen 2017/2018.

Die MRS beteiligte sich am Weihnachtstrucker

Traditionell werden kurz vor Weihnachten an der MRS Pakete für den Johannister Weihnachstrucker gepackt. Auch in diesem Jahr konnten mehr als 150 Pakete auf die Reise geschickt werden, um bedürftigen Kindern ein erfreulicheres Weihnachtsfest zu bereiten. Herzlichen Dank!

 

Der Nikolaus beehrte die MRS

Auch in diesem Schuljahr war der Nikolaus wieder im Schulhaus unterwegs. Dabei wurden nicht nur die Klassen beschenkt, einen Abstecher gab es auch ins Sekretariat. Den Sekretärinnen, der Schulleitung und den Verbindungslehrkräften, Frau Freitag und Herrn Ehrensberger wurde ein eigens geschriebenes Gedicht vorgetragen.

 

Dirndl-Tag an der MRS

Ein voller Erfolg war auch in diesem Jahr wieder der von der SMV organisierte Dirndl-Tag, der inzwischen schon Tradition geworden ist am Wochenende vor dem Neumarkter Frühlingsfest. Für 45 Minuten drehte sich deshalb am Freitag alles um bayerische Tracht, bayerische Musik und bayerische Schmankerl. Höhepunkte bildeten diesmal die Lehrerband, die zünftig im Pausenhof aufspielte, und die Prämierung der schönsten Dirndl - und Lederhosen. 

Zahlreiche weitere Fotos finden sich auf der Internetseite der Neumarkter Nachrichten.

 

 

 

Anschrift

Staatliche Realschule für Mädchen
Mühlstraße 30
92318 Neumarkt
Tel. 09181-6984980
Email: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
 

Impressum

Datenschutzerklärung

Anmeldung (nur für registrierte Benutzer)

© 2016 Staatliche Realschule für Mädchen Neumarkt